LogoMYBOSchw

Zwischenergebnisse Le Chalet-à-Gobet... laufend aktuell!

Equissima

CCI2*-L / ab 11.00 Uhr
Startliste Springen / Startlist Jumping
Rangliste prov / Results 
Melody Johner mit Demoiselle Peccau gewinnt diese Prüfung! Herzliche Gratulation!

Der Italiener Francesco AONDIO BERTERO mit BALLYENGLAND BROOK (Headn° 15) beendet den Springparcours mit null Fehlern in einer Zeit von 78.05.

Régis MENÉTREY mit VESTALE DES ISLES (Headn° 12) beendet den Springparcours mit 14 Punkten in einer Zeit 81.75.

Desirée SCHMIDT mit GAME BOY (Headn° 11) beendet den Springparcours mit 0.80 Punkten in einer Zeit von 77.16.

Die Italienerin Rebecca CHIAPPERO mit SUNNYVALE LASS (Headn° 3) beendet den Springparcours  mit 4 Punkten in einer Zeit von  71.15.

Stefanie BIGLER mit IT'S HOLLY (Headn° 9) beendet den Springparcours mit drei Stangenfehlern in einer Zeit von 71.60

DIe erlaubte Zeit im Sprinparcours ist 76.0!

Die Französin Clotilde BOVERO mit ihrem rotgrauen Schimmel QUI MOUSS'ESPIEGLE (Headn° 8) beendet den Springparcours mit null Punkten in einer Zeit von 72.55.

Joëlle BRUNI mit MISTI DE LULLY CH (Headn° 2) reitet eine fehlerfreie Runde in einer Zeit von 68.75.

Mit der italienischen Flagge auf der Schabracke, reitet Francesco AONDIO BERTERO mit seinem zweiten Pferd AWANI SEMILLY (Headn° 1) eine Nullfehlerrunde in einer Zeit von 73.94.

Nach Dressur und Cross auf dem dritten Zwischenrang platziert, reitet Elodie CLERC mit CAN HANDRAX (Headn° 13) eine Runde mit 2 Stangenfehlern in einer Zeit von 68.90.

Nach Dressur und Cross auf dem zweiten Zwischenrang platziert, reitetTeresa STOKAR mit ARINA M (Headn° 5) eine Nullfehlerrunde in einer Zeit von 67.26.

Als letzte Konkurrentin dieser Prüfung geht Mélody JOHNER mit DEMOISELLE PECCAU (Headn° 10) an den Start. Erster Zwischenrang nach Dressur und Cross, zeigt das Paar auf der heimischen Anlage eine Nullfehlerrunde in einer Zeit von 65.98!

 


CCIOJ2*-L / direkt anschliessend an CCI2*-L
Startliste Springen / Startlist Jumping 
Rangliste prov / Results 

Florence Overney mit Fantasia de Lully gewinnt diese Prüfung! Herzliche Gratulation!

Erster Zwischenrang nach Dressur und Cross! Lya DIETRICH mit CALPARINYO (Headn° 55) beendet die Runde mit 8 Punkten in einer Zeit von 66.31!

Florence OVERNEY mit FANTASIA DE LULLY (Headn° 54), zweite nach Dressur und Cross beenden das Springenmit einem Stangenfehler und einer Zeit von 68.28!

Dritte nach Dressur und Cross, zeigt Anna ILG mit LOUISA LA VIDA (Headn° 52) eine schöne, fehlerfreie Runde in einer Zeit von 70.53!

Die erste Reiterin, Teresa MOOR mit THE DUTCH HORSE (Headn° 51) beendet den Parcours mit zwei Stangenfehlern in einer Zeit von 74.38!

Und es geht weiter mit den Junioren! Auch hier ist die erlaubte Zeit 76.0!

CCI3*-S / ab 14.00 Uhr 
Startliste Springen / Startlist Jumping BlinkenBlinkenBlinken
Rangliste / Results BlinkenBlinkenBlinken

Schweizermeisterin wird Theresa Stokar mit Mr. Tomtom! Herzliche Gratulation!

Die Prüfung gewinnt somit Arianna Guidarelli mit EH Seabisquit! Herzliche Gratulation!

Das Glockenzeichen ertönt für die Italienerin Arianna GUIDARELLI mit EH SEABISQUIT (Headn° 116), die letzte Konkurrentin dieser Prüfung! Die Spannung steigt! Das Ergebnis ist eine schöne Nullfehlerrunde in einer Zeit von 70.67!

Camille GUYOT mit VINECHESKA JECLAI'S (Headn° 112) ist die letzte Schweizerin in dieser Prüfung! Eine Stange fällt, eine zweite und dritte auch! 76.73 ist die Zeit!

Für die Schweiz am Start ist das Paar Teresa STOKAR mit MR. TOMTOM (Headn° 105). Ein Stangenfehler und eine Zeit von 74.25 gehen auf ihr Konto!

Carla BRUNNER mit SCIDJO (Headn° 102) ist für die Schweiz am Start! Sie reitet eine fehlerfreie Runde in einer Zeit von 75.56!

Für Frankreich an den  Start geht Thibault CHAMPEL mit TEDEUM DE CHAMPLOUE (Headn° 101). Zwei Stangenfehler und eine Zeit von 73.59 gehen auf ihr Konto!

Die Glocke ertönt für den Schweizer Robin GODEL mit STARVIE DE LULLY (Headn° 118). Drei Stangenfehler, 0.80 Punkte für Zeitüberschreitung und eine Zeit 84.65 sind das Ergebnis!

Patrizia ATTINGER mit VICTORYHOPE TREILLE (Headn° 113) geht für die Schweiz an den Start! Vier Punkte für einen Stangenfehler und eine Zeit von 72.71 sind das Resultat!

Für Italien am Start: Rebecca CHIAPPERO mit TORNADO (Headn° 114). Das Paar beendet den Parcours mit zwei Stangenfehlern und einer Zeit von 78.27!

Für die Schweiz reitet Joëlle BRUNI mit MATHURIN V/D VOGELZANG (Headn° 104) in den Parcours ein! Sie beenden ihre schöne Runde in einer Zeit von 74.01!

Jacopo BUSS mit DHI UP BEAT (Headn° 107) ist für die Schweiz am Start, mit 12 Punkten und einer Zeit von 79.69 beendet er seine Runde.

Die Schweizerin Esther ANDRES mit LAURUS NOBILIS MZH (Headn° 110) ist am Start! EIne schöne Nullfehlerrunde in einer Zeit von 72.56!

Die Glocke läutet für die Schweizerin Jennifer EICHER mit OKONOS DE LA BLANCHERIE CH (Headn° 111). Mit drei Stangenfehlern und einer Zeit von 71.66 beenden sie ihre Runde!

Caroline GERBER mit AMORE DE CHIGNAN (Headn° 108) geht für die Schweiz an den Start. Ihre Runde beenden sie mit zwei Stangenfehlern und einer Zeit von 71.53!

Für Frankreich am Start : Oceane DOUGNAC GALANT mit BRAHMS HOY (Headn° 115). Die Beiden beenden mit null Fehlern in einer Zeit von 81.46!

Ebenfalls für die Schweiz ist Marilène GAUDET mit GALANT DES SABLES (Headn° 109) am Start. Sie reitet eine schöne Nullfehlerrunde in einer Zeit von 71.32!

Für die Schweiz reitet Carla BRUNNER mit SILIA (Headn° 117) in den Parcours ein. Leider scheidet das Paar nach zwei Refus aus.

Für Frankreich geht Thibault CHAMPEL mit ASTARTE DE MADELEINE (Headn° 119) an den Start, sie beenden den Parcours mit vier Punkten in einer Zeit von 74.21!

Für die Schweiz eröffnet Robin GODEL mit GIACCOMO YSK (Headn° 103) die Springprüfung des CCI3*-S! Das Paar beendet den Parcours ohne Stangenfehler in einer Zeit von 78.93!

Erlaubte Zeit: 83.0 Sekunden

Um 14 Uhr startet die Springprüfung des CCI3*-S in Chalet-à-Gobet! Die Spannung steigt, wer gewinnt die Prüfung und wer holt den Schweizermeistertitel??

 

Breadcrumbs